Aktivitäten / Freizeitangebote

Nirgendwo sonst lacht die Sonne ausgiebiger vom Himmel als hier am Ossiacher See, 2010 Sonnenstunden pro Jahr sind es (langjähriger Durchschnitt).

Der Ossiacher See ist der drittgrößte See Kärntens und hat absolute Trinkwasserqualität.

Das Wasser des Sees und der zufließenden Bäche und Quellen ist so sauber, dass man es bedenkenlos genießen kann. Der See ist 11 km lang und 1 km breit, im Sommer erreicht er eine Wassertemperatur von 27 Grad.

Am See gibt es einen Kurpark mit herrlichem Blick auf den See und die Stiftskirche Ossiach.

Der Ossiacher See ist eines der schönsten Urlaubsgebiete im Kärntnerland, er ist ideal für den Wassersport und zentraler Ausgangspunkt für viele Ausflüge.

Das Wanderparadies Gerlitzen Alpe hat Spazier- und Wanderwege, die über sanfte Berghänge zu zünftigen Almhütten führen. Am Gipfel können Sie Paragleiten und Drachenfliegen, mit dem Mountainbike können Sie die Bergstraße hochfahren.
In nur 20 Minuten kommen Sie mit der Kanzelbahn auf die Gerlitzen Alpe, so können Sie vormittags in der Bergwelt schweben und nachmittags am Ossiacher See faulenzen.

Hauseigene Fahrräder warten auf Radtouren, unsere Radwege sind hervorragend ausgebaut, ein Radweg – er führt rund um den Ossiacher See – führt Sie zu Sehenswürdigkeiten wie Steinhaus, Stift Ossiach oder Burgruine Landskron.
Darüber hinaus gibt es den Drau-Radweg, Gail-Radweg, Glan-Radweg, auf Wunsch bringt Sie ein Rad-Bus an verschiedene Ausgangspunkte.

Das Gemeindestrandbad hat ein seichtes Ufer, es ist ca. 5 bis 7 Gehminuten von unserer Anlage entfernt, der Eintritt ist im Mietpreis inbegriffen. Ein Buffet sorgt im Strandbad für Ihr leibliches Wohl. Im Strandbad gibt es Kinderschaukel, Tischtennis, Sandkiste, seichte Kinderzone, Kinderschwimmkurse. Eine Surf- und Segelschule, Tretboote, Beach Volleyball, Riesentrampolin, Tennisplätze, Minigolf, Pit Pat, Sauna sind in der Umgebung des Strandbades.

Nordic Walking, Wandern, Laufen


Carinthischer Sommer
Der Carinthische Sommer – er wurde 1969 gegründet – zählt mittlerweile zu den bedeutendsten österreichischen Musikfestivals. Die Konzerte werden in der Stiftskirche Ossiach, im Barock- und Rittersaal des Stiftes, im Congress Center Villach und auch an anderen Spielstätten aufgeführt.

Der Ort Bodensdorf liegt auf 504 Metern Meereshöhe, die Gemeinde hat 3.500 Einwohner und ist Ausgangspunkt für Wanderungen, Freizeitsportarten, Wassersport und Schiffsfahrten.

Bus- und Bahnverbindungen führen zu unseren Bezirksstädten Feldkirchen (12 km) und Villach (15 km) und zur Landeshauptstadt Klagenfurt (45 km).

Im Ort Bodensdorf befinden sich 2 öffentliche Strandbäder, Tennisplätze, Minigolfplätze, Surf- und Segelschule, Sauna, Massage, Konditorei, Bäckerei, Tabak-Trafik, Friseur, Tankstelle, Kino, eine katholische und eine evangelische Kirche, Pizzeria, verschiedene Gaststätten, Ärzte, Apotheke, Banken, Tourismus-Information, Blumenladen, Post, Bibliothek mit Internet.
Unsere Kaufhäuser (Billa, Spar) haben auch Sonntags geöffnet.

Kärnten-Card

Ab 14 Tagen Aufenthalt erhalten Sie eine Kärnten-Card gratis.

100x freier Eintritt in Kärntens schönsten Ausflugszielen

Mehr Info erhalten Sie auf der Website der Kärnten Card www.kaerntencard.at.